Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kontaktdaten

JOANA ŽAPER d.o.o
A: Kijevska 29, Split 21000
OIB: 47195603494
M: +385 91 603 6213
M: +385 91 601 8417
E: info@book-transfer-croatia.com

Allgemeine bestimmungen

Bevor Sie eine Reservierung vornehmen, müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, verstehen und akzeptieren. Wenn Sie die AGBs nicht verstehen, empfehlen wir Ihnen dringend, sich an unseren Kundendienst zu wenden, der per E-Mail oder über die im Kontaktbereich angegebenen Rufnummern erreichbar ist. Diese Website wird in mehrere Sprachen übersetzt. Die offizielle Version der Website ist auf Englisch. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der ursprünglichen und der übersetzten Version ist die englische Version als relevant zu betrachten. Transfer bedeutet, dass mindestens ein Fahrgast von einem Abholort zu einem Zielort einer Reise transportiert wird. Eine Reise kann entweder eine einfache Hinfahrt oder auch die Rückfahrt beinhalten.

Arten des transfers

Privater Transfer:
Privattransfers werden mit Standard-PKW, Luxusauto, Kombi oder Kleinbus durchgeführt.
Die Fahrgäste werden an einem Abholort von einem Fahrer abgeholt, der ein Schild bei sich trägt, auf dem der Name des Kunden zu lesen ist. Der Fahrer fährt den Fahrgast zu einer gewünschten Ziel-Adresse oder zum nächstgelegenen, mit dem Auto erreichbaren Ort. Die Transferpreise verstehen sich pro Fahrzeug.
Gemeinsamer Transfer:
Unbegrenzte Anzahl an Fahrgästen. Wartezeit - max. 50 Minuten. Diese Art von Transfer bringt Sie vom Flughafen zu einem vorher festgelegten Reiseziel und zurück. Flughafen-Shuttlebus-Transfer: Unbegrenzte Anzahl von Fahrgästen. Die Transferpreise verstehen sich pro Person. Transfer vom Flughafen ins Stadtzentrum oder zurück.
Individueller Transfer:
Für Reiseziele, die nicht aufgelistet sind, für spezielle Fahrzeugtypen oder Multi-Stop-Transfers etc. kann ein Kunde einen individuellen Transfer buchen. Der individuelle Transfer kann telefonisch oder per E-Mail reserviert werden. Für individuelle Transfers können eventuell andere Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten, die dem Kunden vorgelegt werden, sobald alle Details bekannt und vereinbart wurden.
Die Fahrtroute wird von dem Unternehmen und dem Fahrer bestimmt. Falls die Route über eine gebührenpflichtige Autobahn führt, wird das Unternehmen auf alternative Routen ausweichen, um zusätzliche Kosten zu vermeiden. Die Fahrgäste können wählen, ob sie die gebührenpflichtige Autobahnroute trotzdem nehmen möchten. In diesem Fall müssen sie das Unternehmen jedoch im Vorfeld per E-Mail darüber informieren und bereit sein, die Mautgebühr am entsprechenden Tag zusätzlich zum ursprünglich vereinbarten Preis zu zahlen.

Online-buchungsverfahren

Personen, die eine Reservierung vornehmen möchten, müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Die Reservierung wird online getätigt, indem alle notwendigen Informationen ins Online-Formular eingetragen werden.
Die Reservierung muss mindestens 24 Stunden vor dem Beginn Ihres Transfers vorgenommen werden. In Ausnahmefällen kann ein Transfer innerhalb dieser 24 Stunden gebucht werden, aber Sie müssen uns rechtzeitig kontaktieren und eine Zustimmung per E-Mail abwarten.
Diese Art von Transfers werden als individuelle Transfers betrachtet. Für solche Transfers gelten besondere Regelungen, die die Kunden per E-Mail, zusammen mit ihrer Bestätigung und Quittung erhalten.
Die Person, die die Daten bei der Reservierungsanfrage einträgt, ist selbst für die Gültigkeit und Richtigkeit der Daten verantwortlich. Der Transfer-Anbieter haftet nicht für falsch eingegebene oder unwahre Informationen.
Die Person, die die Daten für eine Gruppe einträgt, akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Namen der gesamten Gruppe, und ist für die gesamte Gruppe verantwortlich.
Der Transfer-Anbieter ist nicht verpflichtet, eine Reservierung zu akzeptieren. Wenn die Reservierung akzeptiert wird, erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail.
Nach erfolgreicher Zahlung erhält der Kunde einen Beleg mit allen Buchungsdetails. Der Kunde ist verpflichtet, dem Fahrer dieses Dokument vor dem Transfer vorzulegen, zusammen mit einem gültigen Dokument, mit dem die Identität des Kunden bestätigt wird (Personalausweis, Reisepass, Führerschein).
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Daten in der Bestätigungsmail zu überprüfen und Fehler oder Mängel unserem Kundendienst sofort schriftlich mitzuteilen, vorzugsweise per E-Mail.

Gepäck

Jedem Fahrgast ist es gestattet, insgesamt zwei Koffer oder Reisetaschen in den von Fluggesellschaften vorgeschriebenen und erlaubten Standardgrößen sowie ein Handgepäcksstück mitzunehmen.  Das Reisegepäck muss ordnungsgemäß mit Vor- und Nachnamen des Fahrgastes versehen sein. Für zusätzliches Gepäck werden keine Gebühren erhoben. Der Kunde muss uns jedoch vor dem Transfer genaue Informationen über die Größe des zusätzlichen Gepäcks nennen. Der Transfer-Anbieter ist nicht verpflichtet, zusätzliches Gepäck, das vor dem Transfer nicht angemeldet wurde, zu transportieren, wenn im Fahrzeug nicht mehr ausreichend Platz dafür ist.
Der Transfer-Anbieter ist nicht für den Inhalt des Gepäcks verantwortlich. Die Kunden sind selbst dafür verantwortlich, sich zu versichern, dass ihr gesamtes Gepäck geladen / entladen wird. Der Transfer-Anbieter haftet nicht für zurückgebliebenes Gepäck. Der Transfer-Anbieter und/oder seine Vertragsfahrer und Sub-Vertragsfahrer haben das Recht, einen Fahrgast abzulehnen oder den Transfer zu verweigern, wenn die Sicherheit des Fahrzeugs aufgrund des Übergepäcks eines Kunden während der Fahrt nicht gewährleistet ist.

Kinder und menschen mit speziellen bedarfen

Kinder unter zwölf Jahren können unseren Service nicht nutzen, wenn sie nicht von einem Erwachsenen begleitet werden. Kinder zwischen zwölf und 18 Jahren müssen eine beglaubigte schriftliche Erlaubnis eines Elternteils vorzeigen.
Für Kinder bis zu fünf Jahren ist für den Privattranfer ein Kinderautositz vorgeschrieben.
Menschen, die besondere Bedarfe haben, wie etwa Menschen, die im Rollstuhl sitzen, sind verpflichtet, bereits im Buchungsformular ihre Bedarfe anzugeben, damit die Fahrt mit einem geeigneten Fahrzeug gewährleistet werden kann.

Änderungs - und Stornierungsbedingungen

Der Kunde kann Reservierungsdaten jederzeit ändern. Alle Änderungsanfragen müssen schriftlich gemacht und inklusive aller relevanten Daten per E-Mail an uns gesendet werden. Wenn es zu Änderungen beim Transfer kommt, werden diese erst gültig, nachdem sie durch den Transfer-Anbieter bestätigt wurden.
Der Kunde kann die Buchung jederzeit stornieren. Alle Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail und mit Bekanntgabe aller relevanten Daten erfolgen. Wenn die Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem Transfer erfolgt, werden keine Stornierungsgebühren erhoben, danach ist der Kunde verpflichtet, eine Gebühr von 20% des Transferpreises zu bezahlen. Getätigte Vorauszahlungen werden vollständig zurückerstattet oder mit einem Abzug von 20% des Transferpreises (falls über die Stornierung weniger als 24 Stunden vor dem Transfer informiert wurde).

Wartezeiten und nicht-erscheinen

Wenn ein Kunde mit dem Flugzeug ankommt, wird der Fahrer bei Verspätungen auf den Kunden warten, ohne dass dafür zusätzliche Gebühren erhoben werden.
Wenn der Kunde den Fahrer nicht finden kann, ist er verpflichtet, sofort unser Serviceteam zu kontaktieren und die dort erhaltenen Instruktionen zu befolgen. Sollte der Kunde dies nicht innerhalb von 60 Minuten tun, ist es dem Fahrer freigestellt, den Abholort zu verlassen und die Situation als ´Nicht-Erscheinen´ zu betrachten.
´Nicht-Erscheinen´ bedeutet, dass der Kunde am vereinbarten Abholtag, zur vereinbarten Abholzeit nicht am vereinbarten Abholort erscheint. Sollte der Kunde während des Buchungsprozesses eine falsche Abholadresse oder überhaupt keine Adresse angegeben haben, kommt es zu den Regelungen des ´Nicht-Erscheinens´. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, eine Abholadresse anzugeben, die mit dem ausgewählten Fahrzeug erreichbar ist.

Sicherheitshinweise

Alle Fahrzeuge, die für die Transfers verwendet werden, sind sachgemäß inspiziert und mit den entsprechenden Gesetzen des Landes, in dem der Transfer stattfindet, konform.
Eine Versicherung für die Fahrgäste ist im Preis des Transfers inbegriffen.
Einem Fahrgast, der unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol oder anderer Substanzen steht, wird nicht es nicht gestattet, in das Fahrzeug einzusteigen. Zudem wird der bereits bezahlte Betrag nicht zurückerstattet.
Ein Fahrgast, dessen Verhalten die Sicherheit des Fahrers, anderer Fahrgäste oder Verkehrsteilnehmer gefährdet, wird aus dem Fahrzeug entfernt und der lokalen Polizeibehörde übergeben.
Rauchen, Alkohol oder Drogen sind im Fahrzeug strikt verboten. Ausnahmen zu dieser Regelung sind Wasser und alkoholfreie Erfrischungsgetränke in Flaschen. Alles andere muss vor dem Transfer von dem Fahrer oder einem Vertreter des Transfer-Anbieters genehmigt werden.

Rückgabe - und Reklamationsbedingungen

Der Transfer-Anbieter ist verpflichtet, alle Leistungen verantwortungsbewusst und professionell auszuführen, und in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Landes, in dem die Leistungen erbracht werden.
Der Transfer-Anbieter kann seine Rechte und Verpflichtungen teilweise oder vollständig an eine dritte Partei oder dritte Personen weitergeben, nach seiner eigenen Wahl und ohne vorherige Ankündigung.
Mündliche Absprachen zwischen Kunden und dem Transfer-Anbieter bedürfen der nachträglichen Schriftform (E-Mail, Fax), ansonsten gelten sie als nichtig.
Der Transfer-Anbieter ist nicht verantwortlich für Verspätungen bei der Ankunft oder Abreise, die durch unvorhergesehene Umstände wie Staus, extrem schlechte Wetterbedingungen, Überflutungen, Stürme, Brände und ähnliche (höhere Gewalt) verursacht werden, und ist deshalb nicht verpflichtet, Kunden zu entschädigen.
Im Fall, dass es dem Kunden nicht möglich ist, zur vereinbarten Abholzeit am vereinbarten Abholort Kontakt mit dem Fahrer aufzunehmen, ist der Kunde verpflichtet, so schnell wie möglich unseren Kundenservice zu kontaktieren: +385 91 601 8417. Dort wird er weitere Anweisungen erhalten. Wir empfehlen, unsere Nummer vor der Reise zu notieren.
Im Fall, dass sich der Kunde aus irgendeinem Grund verspätet, ist der Kunde verpflichtet, unseren Kundenservice so bald wie möglich zu kontaktieren: +385 91 601 8417. Dort wird er weitere Anweisungen erhalten. Wir empfehlen, unsere Nummer vor der Reise zu notieren.
Dem Transfer-Anbieter ist es nicht möglich, die exakte Reisezeit des Transfers zu garantieren. Alle Informationen, die die Reisezeit betreffen, sind nur eine Schätzung, basierend auf alltäglichen Verkehrsbedingungen. Kunden, die mit anderen Verkehrsmitteln weiterreisen müssen, sollten genügend Zeit zwischen dem Ende des Transfers und der Abfahrtszeit des nächsten Verkehrsmittels einplanen.
Im Fall, dass der ausgewählte Fahrzeugtyp aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, kann der Transfer-Anbieter den Transfer mit einem anderen geeigneten Fahrzeug durchführen.
Nur der Transfer-Anbieter kann die Bezahlung für den Transfer erhalten. Niemand hat das Recht, etwas zu berechnen oder die Transferbedingungen im Namen des Transfer-Anbieters zu ändern, es sei denn, es wird ausdrücklich so festgelegt.
Im Fall, dass der Transfer nicht durchgeführt wurde, teilweise oder ganz, ist der Transfer-Anbieter verpflichtet, den bereits bezahlten Betrag zu erstatten. Der Kunde ist verpflichtet, Beweise für die Behauptung der Ansprüche einzuholen und vorzulegen.
Der Transfer-Anbieter ist verpflichtet, alle Beschwerden zu berücksichtigen und innerhalb von 28 Tagen darauf zu reagieren.
Wenn ein Kunde Anspruch auf Rückerstattung des Betrages hat, ist der Transfer-Anbieter verpflichtet, den entsprechenden Betrag innerhalb von 28 Tagen zu erstatten.
Es wird versucht, alle Angelegenheiten außergerichtlich zu lösen.

Datenschutzerklärung

JOANA ŽAPER d.o.o verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden jederzeit zu schützen. Es werden nur notwendige, grundlegende Informationen über Kunden gesammelt, die für die Erfüllung der Aufträge erforderlich sind. Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität: Ihr Name und Ihre Adresse werden ausschließlich zur Buchungsabwicklung verwendet, es sei denn, Sie haben im Vorfeld Ihre Zustimmung erteilt. Ihre Daten werden nie für andere Zwecke als die, die der Auftragserfüllung dienen, verwendet oder an Dritte verkauft, weitergegeben, vermietet oder gehandelt. Die Daten sind streng vertraulich und nur für autorisierte Personen des Transfer-Anbieters zugänglich. Alle unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner sind dafür verantwortlich, den Grundsätzen zum Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre zu respektieren.

Zahlungskonditionen

  1. Zahlungsmethoden
    • Leisten Sie eine Vorauszahlung von 20% des vereinbarten Betrages per Kreditkarte über unsere Website und zahlen Sie den Restbetrag in bar bei unserem Fahrer vor Ort.
      Zahlen Sie den vollständigen Betrag vor Ihrem Transfer per Kreditkarte über unsere Website.
      Zahlen Sie den vollständigen Betrag am Tag des Transfers in bar bei unserem Fahrer vor Ort - Achtung: Diese Option ist nur auf einigen unserer Reiserouten möglich.

  2. Kredit Karten Informationen
    • Sie können die ausgewählten Dienste mit folgenden Kreditkarten bezahlen:

  3. Sicherheitserklärung

Umrechnungsbedingungen

All payments will be effected in Croatian currency. The amount your credit card account will be charged for is obtained through the conversion of the price in Euro into Croatian kuna according to the current exchange rate of the Croatian National bank. When charging your credit card, the same amount is converted into your local currency according to the exchange rate of credit card associations. As a result of this conversion there is a possibility of a slight difference from the original price stated in our web site.